Duschtag..

Die Fahrtzeiten sind kurz zu halten. Das wird einem schon am ersten Tag klar gemacht. Kann ich diesmal nicht erfüllen. Obwohl Herr Lehmann nur wenige Straßen weiter wohnt, verfahre ich mich in dem Einbahnsystem und brauche schließlich das Navi um hinzufinden. Sieht wenig einladend aus. Die Thujenhecke wuchert offenbar schon seit Jahren über den Zaun, … Mehr Duschtag..

Gemüsemayonnaise..

Frau Erni, über neunzig Jahre alt, und Frau Antonia, Mitte achtzig, nehmen zum Abendessen am Gemeinschaftstisch Platz. Beide Damen sind, bis auf ein kleines Alterspölsterchen rund um ihre Leibesmitte, recht schlank. Die angebotene Gemüsemayonnaise in Aspik mit Gebäck lehnen beide ab. Stattdessen wählen sie die üblichen Alternativen. Frau Antonia: Ich nehme eine Suppe, bitte. Frau Erni: Und ich ein Stück … Mehr Gemüsemayonnaise..

spröde..

Das Holz ist spröde, man sieht ihm an, dass die Sonne an der Südseite gnadenlos sein kann. Spröde, denke ich, das soll sie auch sein. Der Schlüssel kratzt als ich ihn ins Schloss stecke. Am liebsten wäre ich schon wieder auf dem Weg hinaus. Kellergeruch, der sich im schweren Filzvorhang unmittelbar hinter der Tür eingenistet … Mehr spröde..